Testbericht Atika AMA 2500

Häcksler Test Makita AMA 2500
Motorleistung 2.500 W
Schneidekapazität, max. Ø 40 mm
Gewicht 18,5 kg
  • Komplett mit Auffangsack
  • Komfortable, einfache Bedienung
  • Schneller Standortwechsel
  • Elektromotor mit Motorbremse und -schutzschalter

Der Atika AMA 2500 ist so etwas wie der Preis-Leistungs Sieger in unserem Häcksler Test. Es handelt sich um ein durch und durch solides Gerät, das unserem Testsieger nur wenig nachsteht. Handhabung und Leistung sind gut. Dadurch eignet er sich für alle, die für weniger Geld die Vorzüge eines guten Häckslers genießen wollen.

Produktinformationen im Überblick

  • Komplett mit Auffangsack
  • Komfortable, einfache Bedienung
  • Schneller Standortwechsel
  • Elektromotor mit Motorbremse und -schutzschalter

Produktinformationen und technische Daten

In der Kategorie der Messerhäcksler sticht der Atika AMA 2500 vor allem durch seine Leistung bei einem gleichzeitig moderatem Preis heraus. Zur Zeit wird er bei Amazon für etwa 110€ verkauft, also der günstigste Messerhäcksler aus unserem Häcksler Test. Sicherlich ist der Preis ein Kriterium für den Kauf, sollte aber auf keinen Fall hauptausschlaggebend sein. Deshalb werden wir im folgenden auch alle anderen wichtigen Punkte behandeln.

Bevor wir jedoch auf die genauen Details des Häckslers eingehen, wollen wir zunächst einen Blick auf die groben technischen Daten werfen. Seine Leistung liegt bei 2500 Watt, was einen maximal Häckselbaren Astdurchmesser von 40mm ermöglicht. Von den Zahlen her kann dieser Häcksler also locker mit den höherpreisigen Geräten mithalten.

Die Lieferung erfolgt durch Amazon gewohnt schnell und problemlos. Dort wird er beim Versand sicher verpackt zu ihnen nach Hause geliefert.

Um den Häcksler sinnvoll verwenden können braucht man außerdem einen Auffangsack, der leider nicht mitgeliefert wird. Diesen können Sie jedoch günstig dazubestellen.

Qualität

Der erste Eindruck des Häckslers ist auf jeden Fall sehr gut. Er kommt im typischen Atika Orange und lässt sich sehr leicht aufbauen. Die Konstruktion wirkt dabei sehr stabil und hochwertig. Auch auf den zweiten Blick kann die Qualität des Häckslers überzeugen. Er weist keine Mängel auf, auch bei häufiger Benutzung nicht. Leider jedoch werden die Messer auch bei diesem Gerät sehr schnell stumpf. Dies ist jedoch ein allgemeines Problem von Messerhäcklsern, weshalb der Atika AMA 2500 deshalb nicht unbedingt schlechter dasteht als die anderen Geräte aus unserem Häcksler Test. Insgesamt lässt sich also sagen, dass man zu einem günstige Preis ein qualitativ relativ hochwertiges Produkt erhält, bei dem keineswegs am falschen Ende gespart wurde.

Leistung

Auch in pucto Leistung schlägt sich der AMA 2500 absolut solide und preisgerecht. Jeliche Sorten von Ästen stellen kein Problem dar, die Leistung ist für den normalen Gebrauch im Garten völlig ausreichend. Dabei ist er noch sehr schnell und häckselt vor allem sehr klein, wie man es von einem Messerhäcksler erwartet. Probleme kriegt er allerdings mit Schnittgut, da man dies nicht so gut stopfen kann, wie bei anderen Garäten. Er ist eben hauptsächlich für Äste gedacht, Schnittgut kann er nur in kleineren Mengen häckseln. Am besten stopft man das Schnittgut immer mit Ästen nach, sodass es regelrecht mitgerissen wird. Ein kleiner Minuspunkt also, da andere Messerhäcksler aus unserem Häckser Test in diesem Punkt besser abgeschnitten haben. Natürlich ist der Häcksler, wie alle Messerhäcksler auch relativ laut, wenn das ein Problem ist, sollte man aber sowieso eher zu einem Walzenhäcksler greifen.

Handhabung

Die Bedienung des Häckslers ist sehr einfach und selbsterklärend. Auch treten in der Regel auch beim Arbeiten keine besonderen Schwierigkeiten auf. Die obere Öffnung ist gerade so groß, dass alles, was hineinpasst auch gehäckselt werden kann. So kommt es praktisch nie zu Verstopfungen. Ein weiterer Vorteil ist Gewicht und Größe des Atika AMA 2500. Dadurch und auch durch die Räder ist er sehr leicht zu transportieren und zu verstauen. Man kann den Häcksler immer dort verwenden, wo man ihn gerade braucht.

Vorteile

  • Schneller und sicherer Versand über Amazon
  • 30 Tage Rückgaberecht über Amazon
  • 3 Jahre Herstellergarantie
  • Sehr kraftvoller Motor
  • Gute Qualität und Verarbeitung
  • Einfache Montage
  • praktisch kein Verstopfen möglich
  • Sicheres Arbeiten
  • Hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis

Nachteile

  • Die Messer verschleißen schnell
  • kein mitgelieferter Fangsack
  • Für einen Messerhäcksler relativ schwer/ unflexibel
  • Es gibt keinen passenden Einschieber

Fazit zum Atika AMA 2500

Der Atika Messerhäcksler erweist sich als sehr gutes Gerät, dass im Grunde allen Anforderungen an einen Messerhäcksler besteht. Trotdem zeigt sich, dass er dem Bosch AXT RAPID 2000 dennoch nachsteht, da dieser einfach insgesamt durchdachter wirkt. Vor allem wegen des geringeren Gewichtes, des Stopfers, der sich speziell beim häckslen von kleineren Teilen nützlich zeigt, und den Messern, die beim Bosch Gerät zwar auch nicht länger halten, aber immerhin leicht nachzubestellen sind. Der Atika AMA 2500 bietet zwar mehr Leistung, kann im praktischen Betrieb daraus jedoch keinen besonderen Vorteil ziehen. Man sollte jedoch auf keinen Fall den günstigen Preis des Atika Häckslers vergessen. Denn dieser kostet noch einmal eine ganze Ecke weniger, was einen dann mal leicht über die Schwächen hinwegsehen lässt und ihn sehr attraktiv macht. Wir können ihnen auch auf keinem Fall von diesem Gerät abraten, denn ein besseres Preis-/Leistungsverhältnis werden Sie nicht finden.
Direkt zum Shop*