Der Häcksler LHF 2800 von Atika belegte in unserem Test zu Walzenhäckslern den dritten Platz.

Häcksler Test Atika
Direkt zum Shop*

Prouktinformationen

Motorleistung 2.800 W
Schneidekapazität, max. Ø 42 mm
Schalldruckpegel LPA 70 dB (A)
Gewicht 30 kg
  • Ein-/ Ausschalter mit Rücklauffunktion
  • Wiederanlaufsicherung
  • mit Fahrwerk
  • inklusive Fangkorb
  • Gleichmäßiger Selbsteinzug der Äste für entspanntes Arbeiten
  • Geräuscharmes zerkleinern von Ästen bis zu ca. 42 mm Durchmesser

Testbericht

Der Atika LHF 2800 belegte in unserem Test für Walzenhäcksler den dritten Platz. Er kann sowohl durch gute Verarbeitung als durch solide Leistung überzeugen. Durch dieselbe arbeitet er schnell und problemlos. Er bietet außerdem ein einfache Bedienung, was ihm endgültig einen Platz in unseren Top 3 gebracht hat.

Benutzung & Handhabung

Der Atika Walzenhäcksler konnte besonders durch seine einfache Handhabung, auch wegen der guten Qualität überzeugen.

Der Häcksler wird natürlich noch nicht in zusammengebautem Zustand geliefert. Doch die Montage ist relativ einfach und schnell erledigt. Das Herzstück, der schwere Motor wird auf dem Unterbau verschraubt. Die ganze Konstruktion stellt sich, trotz dem hohen Gewicht des Motors als sehr stabil und keineswegs wackelig heraus. Insgesamt ist der Häcklser zwar sehr schwer, durch die Räder ist er jedoch trotzdem leicht zu transportieren.

Ist der Häcksler dann in Benutzung, sollten auch keine Probleme auftreten, denn durch die ausreichende zieht der Häcksler alles ein, was er soll. Die angegebene Astdicke von 42 mm schafft er. Falls er verstopfen sollte, stellt sich die Rücklauffunktion als sehr praktisch heraus. Nur falls er trotz dem Rücklauf nicht frei werden sollte wird es schwieriger. Dann kann es durchaus sein, dass Sie den Häcksler auseinander bauen müssen. Das Häckselgut kommt natürlich in größeren Brocken von 3 bis 5 Zentimetern, Blätter werden nicht wirklich zerkleinert, in diesem Punkt steht er also dem Testsieger deutlich nach.

Ansonsten fällt, wie bei den anderen Walzenhäckslern aus unserem Häcksler Test, die angenehme Betriebslautstärke auf, woduch Lärmbelästigungen weitestgehend verhindert werden. Auch der integrierte Fangkorb ist groß genung, nicht ständig geleert werden zu müssen. Der Fangkorb wird auf Schienen aus- und eingeschoben, er muss jedoch immer eingerastet sein, damit der Häcksler funktioniert. Dadurch ist ein gewisses Maß an Sicherheit gewährleiset. Trotzdem sollten Sie beim arbeiten immer mindestens eine Schutzbrille tragen.

Versand

Wir empfehlen den Kauf über Amazon. Der Häcksler wird dort beim Versand sicher verpackt zu ihnen nach Hause geliefert. Die Lieferung erfolgt durch Amazon gewohnt schnell und problemlos. Um den Häcksler zu betreiben benötigen Sie außerdem ein Verlängerungskabel. Falls Sie dieses nicht besitzen, können Sie es gleich mitbestellen.

Verlängerungskabel

Um Ihnen noch ein besseres Bild des Atika Walzenhäckslers zu bieten haben wir im Folgenden noch einmal alle Vor- und Nachteile aufgelistet, die sich im Laufe unseres Tests gezeigt haben.

Vorteile

  • Schneller und sicherer Versand über Amazon
  • 30 Tage Rückgaberecht über Amazon
  • 3 Jahre Herstellergarantie
  • Sehr kraftvoller Motor
  • Zieht Häckslgut selbständig ein
  • Häckselt praktisch alles
  • Niedrige Betriebslaustärke
  • Gute Qualität und Verarbeitung
  • Einfache Montage
  • Sicheres Arbeiten
  • Sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis

Nachteile

  • Kleines Häckselgut wir fast nicht zerkleinert

Fazit zum Atika LHF 2800

Bei dem Atika LHF 2800 handelt es sich um eine Empfehlung, da er die meisten Eigenschaften eines  guten Walzenhäckslers in sich vereint. Darüber hinaus glänzt er durch seinen guten Preis. Er ist dem Makita Walzenhäcksler insgesamt sehr ähnlich, beide stehen sie jedoch dem Bosch AXT 25 TC deutlich nach. Trotzdem ein solides Gerät zu einem guten Preis.
Direkt zum Shop*